6. März 2013

Vegan Wednesday No. 3 // No. 30



Zum "Frühstück" gabs das: 

Mittagessen:
Nudeln, Erbsen und Räuchertofu (in einer Kräutermarinade)

Kaffee:
selbstgebackene Mohnschnecken, Rezept gibts hier.
und Café frappé.

jetzt knabber ich noch n paar Salzstangen & das wars dann für heute =)

Kommentare:

  1. Wow, Mohnschnecken! LECKER! Muss ich mir unbedingt rausschreiben das Rezept und nachmachen. Zimtschnecken stehen bei mir auch auf dem Plan :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die Mohnschnecke sieht super aus :)

    AntwortenLöschen
  3. So eine Mohnschnecke hätte ich für morgen auch gerne. Die sieht sehr professionell gerollt aus :)

    Hast du die Kräutermarinade vom Tofu auch selbstgemacht? Schaut sehr gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die marinade ist auch selbstgemacht :) ich nehm dazu immer etwas öl, salz, pfeffer, muskat, paprikapulver und kräuter & leg den tofu etwa 0,5 - 1 h drin ein. in diese "marinade" kann man auch suuuper champignons einlegen & diese dann anschließend grillen. schmeckt total toll!

      Löschen
  4. Mmmh das sieht lecker aus! Dass diese Mohnschnecke selbstgemacht ist, kann man gar nicht glauben - die sieht so toll aus!!! yumm

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...