3. März 2013

Marmorkuchen



für eine kleine Königskuchenform

175g pflanzliche Margarine / pflanzliche Butter
175g Zucker
3 Ei-Ersatz
150g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
25g Kakaopulver
5-6 EL Sojadrink naturell

Blockschokolade oder Kuvertüre (vegan)

Margarine und Zucker schaumig rühren. Nach und nach den Ei-Ersatz zugeben und gut unterrühren. Das Mehl vorsichtig unterheben. Den Teig halbieren und die andere Hälfte in eine zweite Schüssel geben.
In eine der beiden Schüsseln das Kakaopulver und 3 EL Sojamilch geben und gut unterheben. Auch in die andere Schüssel 2-3 EL Sojadrink geben und gut verrühren.

Kuchenform einfetten und abwechselnd je ein Löffel des dunklen Teigs und ein Löffel des hellen Teigs einfüllen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 40-45 Minuten backen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form komplett auskühlen lassen.

Kuvertüre oder Blockschokolade im Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchen verteilen.


Bild folgt noch, wenn ich den Kuchen nochmal gebacken habe. Habs leider vergessen zu fotografieren^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...