18. Februar 2013

Heute gibts: PIZZA

Für den Boden: einen Hefeteig machen. Ich denk hier hat jeder sein eigenes Rezept parat.

Tomatensauce: Öl in einem Topf erhitzen und eine in Würfel geschnittene Zwiebel darin andünsten. Mehl hinzufügen und umrühren. Wasser hinzufügen. Tomatenmark einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

"Käsesauce" aka Hefeschmelz: In einem Topf Öl erhitzen, Mehl hinzufügen und umrühren. Mit Sojadrink auffüllen (soviel, wie man eben möchte, es sollte allerdings nicht zu flüssig sein). Mit Hefeflocken, Senf, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Belag: 1 gelbe & 1 rote Paprika in Würfeln, Mais aus der Dose, Champignons und Zucchini (jeweils in Scheiben geschnitten)

Teig, nachdem er gegangen ist, ausrollen, Tomatensauce darauf verteilen. Dann Gemüse & Hefeschmelz oben drauf & rein in den Ofen. 200°C ~ etwa 30 Minuten.

So sieht die Pizza aus, bevor sich der Hefeschmelz über sie ergossen und der Ofen sie schön knusprig gemacht hat^^



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...