8. Februar 2013

Essen ist fertig: Reis, Kraut und Seitan-Gyros


war sooo yammi! Einfach Reis kochen, Kraut andünsten, mit Sojacuisine, Salz, Pfeffer & Senf abschmecken.
Seitan (Fertigprodukt von Viana) in hauchdünne Scheiben schneiden, salzen und mit Gyros- und Fleischwürzer würzen. In Öl knusprig braten. Easy & lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...