19. Dezember 2012

Kartoffelbrei mit Rotkraut und Toskana-Bällchen


Einfach Kartoffelbrei zubreiten, n Glas Rotkraut erhitzen (oder selber machen) und die Toskana-Bällchen von Aldi-Süd in der Pfanne erhitzen - schon fertig!

Von der angegebenen "Kräuter-Tomaten-Soße" war allerdings nicht viel zu finden, um genau zu sein: nichts, außer ein Klumpen roter Matsch. Nachdem ich die Bällchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereitet habe (ich hab allerdings Öl in die Pfanne getan, davon stand auf der Packung nichts), hab ich die Toskana-Bällchen aus der Pfanne genommen und den Rest (sprich: eben diesen rote Matsch) mit ca. 200ml Sojamilch aufgegossen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken - so hat man wenigstens etwas, das man als Soße bezeichnen kann.

Smaklig måltid ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...