13. November 2012

Gyros im Fladenbrot mit Pommes


für 3 Personen:

18-20 Soja-Medaillons (von vantastic foods)
Wasser
Salz
Soja-Sauce
Gyros- und Fleischwürzer

Wasser in einem Topf erhitzen, salzen. Die trockenen Soja-Medaillons hinzugeben, solange ziehen lassen, bis sie sich verdoppelt haben. Die Medaillons so gut es geht ausdrücken und in Streifen schneiden.
Diese Streifen in eine heiße Pfanne geben (nur die Streifen, kein Öl etc.) und solange braten, bis die Flüssigkeit entzogen ist. Wenn die Streifen trocken sind, etwas Öl dazu geben und ungewürzt ca 10-15 Minuten knusprig braten. Dann salzen, 1-2 Schuss Soja-Sauce rein schütten. Abschließend mit dem Gyros-und Fleischwürzer abschmecken.

Gyros-Soße:
2 kleine Becher Sojajoghurt (ich finde, dass man hier auch den "naturell" von Alpro Soya nehmen kann)
Salz und Pfeffer

Alles gut vermischen!

Belag:
1 Gurke
Tomaten
Zwiebeln
....

Pommes oder noch besser: selbstgemacht Kartoffel-Wedges

Die Fladenbrote gibts bei Aldi-Süd, im 4er Pack. Sie schmecken wunderbar! Ich hab auch schon versucht Fladenbrot selber zu backen, allerdings war ich mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden.


Smaklig måltid ;)

Kommentare:

  1. Bin Verzweifelt!!! Finde dieses soooo Gut aussehende Fladenbrot in keinem Aldi :((((

    AntwortenLöschen
  2. also bei meinem aldi gibts die grad wieder. ne zeitlang gabs die hier auch nicht... vielleicht bekommt dein aldi die ja auch noch. die liegen bei den brötchen und dem "frischen" gebäck.

    LG Syrah

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...